Kloster Lorch, Event, Söldner zu Lorch, Gruppenbild

Mittelalterevent am 20. und 21. Juli 2024Mittelalterlager der „Söldner zu Lorch“

Am Samstag, 20. Juli, und am Sonntag, 21. Juli, sind die „Söldner zu Lorch“ zu Gast im Kloster Lorch und entführen ihre Gäste ins Mittelalter. Jung und Alt dürfen sich im historischen Lager auf einen feierlichen Heereseinzug, ein Schwertkampfturnier und eine kleine Feldschlacht freuen.

Kloster Lorch, Event, Söldner zu Lorch, Wachen

Schwergerüstet sorgen die Söldner für Sicherheit.

Einzug des Heeres und Kampfturnier

Kloster Lorchs über 900 Jahre alte Geschichte reicht in die Zeit der Ritter, Könige und Kaiser zurück. Damit bietet die altehrwürdige Abtei die perfekte Kulisse für das Mittelalterlager der „Söldner zu Lorch“. Am Samstag, 20. Juli, um 12.00 Uhr beginnt das mittelalterliche Spektakel mit einem Heereseinzug ins Kloster. Anschließend stellen die Söldnerinnen und Söldner zwischen 13.00 und 15.00 Uhr ihre Kampfkünste mit Einhandwaffe und Schild in einem Turnier zur Schau.

Kloster Lorch, Event, Söldner zu Lorch, Gruppenbild, Ansturm

Die Söldnerinnen und Söldner auf dem Weg in den Kampf.

Feldschlacht am Sonntag

Am Sonntag, 21. Juli, geht das aufregende Programm weiter. Ähnlich wie am Vortag findet die feierliche Eröffnung des Lagers mit dem Heereseinzug zur Mittagszeit statt. Um 13.00 Uhr prallen dann Schwerter und Schilde bei einer kleinen Feldschlacht aufeinander und es werden die mittelalterlichen Waffen zur Schau gestellt. Zudem haben die Gäste an beiden Tagen die Möglichkeit in Begleitung eines Söldners oder einer Söldnerin das Lager zu besichtigen und mehr über das Leben im 12. Jahrhundert erfahren.

Kloster Lorch, Luftbild

Im mittelalterlichen Kloster kann Geschichte erlebt werden.

Mittelalterliche Kampfkunst

Seit 2017 widmen sich die „Söldner zu Lorch“ in ihrer Freizeit dem mittelalterlichen Kampf mit Blankwaffen im Einzelkampf oder in Formation im Linienkampf und treten damit auch deutschlandweit auf. Ihre Waffenkammer ist gut bestückt mit Schwertern, Äxten, Speeren, Bögen und Schilden aller Art. Ihre Kampfkunst trainieren die Söldnerinnen und Söldner immer sonntags von 13.00 bis 16.00 Uhr auf dem Areal von Kloster Lorch – und bringen sie gerne auch allen Interessierten bei.

Service

Söldner zu Lorch

Mittelalterlager

Veranstaltungsort

Kloster Lorch
Klosterstraße 2
73547 Lorch

Termin

Samstag, 20. Juli 2024
Sonntag, 21. Juli 2024

Dauer

Jeweils circa 12.00 – 17.00 Uhr

Programm

Samstag, 20. Juli 2024
Circa 12.00 Uhr: Lagereröffnung mit Heereinzug in die Klosteranlage
13.00 bis 15.00 Uhr: Turnier mit Schwert und Schild

Sonntag, 21. Juli 2024
Circa 12.00 Uhr: Lagereröffnung mit Heereinzug in die Klosteranlage
13.00 bis 15.00 Uhr: kleine Feldschlacht oder Waffenschau

Preise

Eintritt frei.

Hinweis

Führungen durchs Lager und die Besichtigung der Schauzelte sind nur mit Lagervolk möglich.

Kontakt

Kloster Lorch – Touristikbüro und Stauferfalknerei
Klosterstraße 2
73547 Lorch