Wir berichten über uns Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten im Kloster Lorch aus den vergangenen Monaten.


35 Treffer

Kloster und Schloss Bebenhausen | Kloster Alpirsbach | Kloster Lorch | Kloster Maulbronn | und weitere

Freitag, 10. September 2021 | Sonstige Veranstaltungen

Acht Klöster öffnen ihre Pforten zum „Erlebnistag im Kloster“ am 10. Oktober

Eine Zeitreise in die Vergangenheit bietet der „Erlebnistag im Kloster“ der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg am Sonntag, den 10. Oktober. Acht Klöster in ganz Baden-Württemberg, vom Bodensee bis nach Hohenlohe, laden in diesem Jahr von 11 bis 17 Uhr ein. Das diesjährige Motto „Faszination des Fremden“ verspricht ein spannendes Programm. Wie immer wenden sich die Führungen und Veranstaltungen am „Erlebnistag im Kloster“ besonders an Familien und sind für alle Altersgruppen geeignet.

Detailansicht
Kloster Lorch

Sonntag, 22. August 2021 | Allgemeines

27. August 1208: Irene von Byzanz, die „Rose ohne Dornen“, stirbt

Der Minnesänger Walther von der Vogelweide rühmte die byzantinische Prinzessin Irene als „Rose ohne Dornen“. Als Ehefrau des Stauferkönigs Philipp von Schwaben rief sie mit ihrer exotischen Erscheinung große Aufmerksamkeit hervor. Am 27. August 1208 starb Irene von Byzanz auf der Burg Hohenstaufen und wurde im Kloster Lorch begraben. Eine Gedenktafel in der Klosterkirche erinnert an die Königin. Im Rahmen des Themenjahrs „Exotik – Faszination und Fantasie“ der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg beleuchtet die Sonderführung „Eine deutsche Königin aus dem oströmischen Reich“ am 12. September um 11 Uhr das außergewöhnliche Leben der Irene von Byzanz.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Freitag, 13. August 2021 | Allgemeines

Welt-Foto-Tag am 19. August: Foto-Aktion „Souvenirs“ lädt zur Teilnahme ein

Der Sommer ist die hohe Zeit der Fotografie – und die Schlösser, Klöster und Gärten des Landes werden viele Male zum Fotomotiv bei Urlaubern und Ausflüglern. Am 19. August hat die populäre Freizeitbeschäftigung ihren Tag: Foto-Fans auf der ganzen Welt feiern seit 2010 den Welt-Foto-Tag. Auch die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg stellen Fotografien in den Mittelpunkt: Bei ihrer Aktion „Souvenirs“ sind Bilder von schönen Erlebnissen in den Schlössern, Klöstern und Gärten gefragt – und zwar aus den Jahren 1950 bis 2000. Teilnehmen und gewinnen kann man bis zum 31. Oktober. Alle Infos sind unter www.schloesser-und-gaerten.de/fotogewinnspiel zu finden.

Detailansicht
Kloster Lorch

Donnerstag, 12. August 2021 | Allgemeines

18. August 849 n. Chr.: Walahfrid Strabo, Abt und Botaniker, ertrinkt in der Loire

Bereits im 9. Jahrhundert verfasste der Reichenauer Abt Walahfrid Strabo ein detailliertes Lehrbuch über den Gartenbau und 24 bedeutende Heilpflanzen. Von den Empfehlungen des gelehrten Benediktinermönches ist auch der heutige Klostergarten Lorch inspiriert. Am 18. August 849, heute vor 1172 Jahren, starb Walahfrid Strabo.

Detailansicht
Kloster Lorch

Donnerstag, 5. August 2021 | Allgemeines

Internationaler Tag des Elefanten am 12. August: Ein Rüsseltier im Kloster

Am 12. August ist der Internationale Tag des Elefanten. Der Stauferkaiser Friedrich II. sammelte exotische und imposante Tiere in seiner Menagerie – darunter auch einen der sanften Riesen. Das Stauferrundbild im Kapitelsaal von Kloster Lorch zeigt den grauen Dickhäuter. Mit dem Themenjahr „Exotik. Faszination und Fantasie“ beleuchten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg das Außergewöhnliche in den Monumenten des Landes.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Freitag, 30. Juli 2021 | Allgemeines

Weltstars zu Gast: Aktion „Souvenirs“ lädt ein, sich an die 1990er-Jahre zu erinnern

Wie war das damals, als an einem Juliabend Anfang der 1990er-Jahre zum ersten Mal Top-Stars der Opernbühnen in Schwetzingen gastierten? Wer damals Fotos gemacht hat, als zuerst José Carreras und bald darauf Plácido Domingo im Schlossgarten auftraten, kann jetzt bei der Sommeraktion „Souvenirs“ der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg mitmachen: Bei der Aktion geht es um Fotos – Erinnerungen an Erlebnisse in den Monumenten des Landes. Teilnehmen und gewinnen kann man mit Bildern aus den Jahren 1950 bis 2000. Die Aktion „Souvenirs“ geht bis zum 31. Oktober. Alle Infos findet man unter www.schloesser-und-gaerten.de/fotogewinnspiel.

Detailansicht
Kloster Lorch

Dienstag, 27. Juli 2021 | Führungen & Sonderführungen

Erweitere Öffnungszeiten und Führungsangebote in den Sommerferien

Mit dem Start der Sommerferien im Südwesten erweitern die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ihr Angebot für Kloster Lorch: Ab Mittwoch, 28. Juli öffnet das Monument immer mittwochs bis sonntags von 11 bis 18 Uhr seine Tore. Bis zum 12. September finden zudem an allen Sonntagnachmittagen öffentliche Führungen statt: Die Rundgänge geben Einblicke in die Zeit der Staufer und die idyllisch gelegene Klosteranlage im Remstal.

Detailansicht
Kloster Lorch

Freitag, 23. Juli 2021 | Allgemeines

Scharfe Wurzel mit Heilwirkung: Sonderführung zum Meerrettich ab 31. Juli

Am 31. Juli um 14 Uhr findet die erste von insgesamt vier Führungen zur „Heilpflanze des Jahres 2021“ im Kloster Lorch statt. Im Mittelpunkt des Rundgangs durch den Klostergarten stehen die klösterliche Heilkunde, ihre Grundlagen und die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten des Meerrettichs. Für die Sonderführung ist eine Anmeldung unter info@kloster-lorch.com erforderlich. An dem Rundgang können 20 Personen teilnehmen.

Detailansicht