Wir berichten über unsPressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten im Kloster Lorch aus den vergangenen Monaten.


36 Treffer

Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Dienstag, 28. Dezember 2021 | Allgemeines

„Exotik ‒ Faszination & Fantasie“: ein einzigartiges Themenjahr im Rückblick

Mit der aktuellen Sonderausstellung „Kakao und Schokolade“ im Schloss Bruchsal findet ein spannendes wie facettenreiches Themenjahr der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg seinen Ausklang: Von den weitreichenden Handelsbeziehungen der Kelten auf der Heuneburg ‒ Stadt Pyrene bis zur modernen Kunst der Sammlung Domnick reichte die Bandbreite der Aspekte in den Monumenten, die am Themenjahr „Exotik. Faszination & Fantasie“ beteiligt waren. Auch die Schattenseite des Themas wurde beleuchtet: die „Fremden bei Hofe“, deren Biografien in den kommenden Jahren wissenschaftlich aufgearbeitet werden.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Dienstag, 28. Dezember 2021 | Allgemeines

Jahresaktion „Souvenirs“: Gewinnerbild mit Motiv aus dem Schlossgarten Schwetzingen

Mit der Fotoaktion „Souvenirs“ machten sich die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg in diesem Jahr auf die Suche nach persönlichen Erinnerungen in den Monumenten von 1950 bis 2000. Nun wurde das Siegerbild gekürt: Die Schwarz-Weiß-Aufnahme zeigt Mutter und Tochter, Tante und Cousin auf dem Rand des Arionbrunnens im Schlossgarten Schwetzingen sitzend.

Detailansicht
Kloster Lorch

Montag, 20. Dezember 2021 | Allgemeines

Weihnachtliches Kloster Lorch: Krippenausstellung und Führungen

Mit seiner festlich geschmückten Klosterkirche und der diesjährigen Krippenausstellung ist Kloster Lorch ein stimmungsvolles Ausflugsziel in der Weihnachts- und Winterzeit: Von Mittwoch bis Sonntag ist die staufische Monument zwischen 11 und 17 Uhr für Besucherinnen und Besucher geöffnet. An Heiligabend und Silvester ist Kloster Lorch, wie alle Monumente der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, geschlossen. Der Weihnachtsgottesdienst in der Klosterkirche wurde Corona-bedingt abgesagt.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Freitag, 10. Dezember 2021 | Allgemeines

Schlosscard 2022 als ideales Weihnachtsgeschenk für Kulturinteressierte

Die Schlosscard öffnet die Türen der Schlösser und Klöster in Baden-Württemberg. Sie eignet sich als attraktives Weihnachtsgeschenk, das lange Freude bereitet. Denn ab dem ersten Eintritt ist die Schlosscard für ein Jahr gültig – Zeit genug, um die schönsten Schlösser, Klöster, Burgen, Ruinen und Gärten in Baden-Württemberg zu besuchen. Im Ticketheft enthalten sind 26 Eintrittskarten zum Preis von 26 Euro. Damit können 26 bedeutende Kulturdenkmale jeweils von einer Person einmal besucht werden.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Dienstag, 30. November 2021 | Allgemeines

Digitale Bescherung in den Schlössern: Online-Adventskalender mit Gewinnspiel

Am 1. Dezember ist es wieder soweit: Auf ihrem Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg einen Online-Adventskalender mit Gewinnspiel: Es gilt Rätselfragen zu 24 Schlössern, Gärten, Burgen, Klöstern und Kleinoden richtig zu beantworten. Zu gewinnen gibt es Schlosscards, Überraschungspakete – und eine persönliche Führung mit Michael Hörrmann, dem Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Mittwoch, 3. November 2021 | Allgemeines

Corona-Warnstufe: Monumente des Landes bleiben geöffnet – mit strengeren Regeln

Angekündigt war es schon seit Tagen: Die Corona-Warnstufe ist da und bringt strengere Regeln für den Besuch bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg. Zentrales Element ist die Veränderung für alle ohne Impf- oder Genesenen-Nachweis: Sie brauchen ab sofort in den Monumenten des Landes einen gültigen PCR-Test, wenn sie ein Kloster oder Schloss erleben wollen. Die Einschränkung gilt für den normalen Besuch und ebenso bei Führungen und Veranstaltungen.

Detailansicht
Kloster Lorch

Samstag, 30. Oktober 2021 | Sonstige Veranstaltungen

Der Erlebnistag am 10. Oktober mit Programm für die ganze Familie

Kloster Lorch ist beim diesjährigen „Erlebnistag im Kloster“ am 10. Oktober wieder mit dabei. Der Aktionstag steht unter dem Motto „Faszination des Fremden“. Das Angebot in der einstigen Staufergrablege richtet sich mit Führungen und Vorträgen, mit der Greifvogelschau und mit dem Auftritt der Schwertkampf-Schaugruppe „Söldner zu Lorch“ besonders auch an Familien. Sämtliche Programmpunkte des „Erlebnistages“ im Kloster Lorch finden sich auf der Internetseite www.klosterlorch.de.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Mittwoch, 27. Oktober 2021 | Sonstige Veranstaltungen

„Fremde bei Hofe“: Spuren im Schloss der pfälzischen Kurfürsten

Auf Menschen aus fernen Ländern, die an den Höfen lebten, macht ein „Digitales Werkstattgespräch“ der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg am 18. November aufmerksam. Die wenigsten von ihnen kamen vom 17. bis hoch ins 19. Jahrhundert freiwillig nach Südwestdeutschland. Viele waren Kriegsgefangene – und viele waren, mit heutigen Begriffen: Sklaven. Dass sich die Spuren dieses problematischen historischen Phänomens überall in den Schlössern und deren Geschichte gut sichtbar finden lassen, zeigt sich auch bei einem Rundgang in Schloss Mannheim.

Detailansicht