Tierisch gut Schlosserlebnistag

Symbol für Fest & Aktionstage
Kloster Lorch
Fest & Aktionstag
Termin: Sonntag, 19.06.2022, 11:00

Die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes laden am 19. Juni zum Schlosserlebnistag ein. Für unterhaltsame Veranstaltungen inklusive umfangreichem Programm öffnen sie ihre Tore unter dem Motto „Tierisch gut“.

Programm: 

11.00 Uhr und 14.00 Uhr
„von Mönchen, Staufern und tierischen Gesellen“
Treffpunkt: Luthereiche am Klosterbrunnen
Kommen Sie mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte. Seien Sie gespannt, wenn unsere Gästeführer die Welt der Staufer und Mönche wieder aufleben lassen und Sie spannendes über den Zusammenhang von Tierhaltung und Ernährung im Kloster erfahren.

12.00 Uhr und 15.00 Uhr
„Kraut und Rüben“
Treffpunkt: Luthereiche am Klosterbrunnen
Die Pflanzen im Kräutergarten des Klosters haben meist eine lange Geschichte.
Dabei geht es nicht nur um Herkunft, Zuordnung oder Verwendung.
Auch kleine Legenden und Bezüge zur Marienverehrung gehören dazu.

13.00 Uhr
„Starken Frauen "tierisch gut"
Treffpunkt: Luthereiche am Klosterbrunnen
Diese Führung erzählt die Geschichte und Bedeutung von Agnes von Waiblingen,
Beatrice von Burgund und Irene von Byzanz.

14.00 Uhr
„Familienführung - von Mönchen, Staufern und tierischen Gesellen“
Treffpunkt: Luthereiche am Klosterbrunnen
Spannend, lustig und hautnah erzählt - Geschichte für Klein und Groß.

13.00 Uhr und 15.00 Uhr
“Das Geheimnis der Herrgotts-Bscheißerle“

Vortrag im Refektorium von Manfred Schramm - Treffpunkt: Refektorium
Das mittelalterliche, benediktinische Klosterleben war nachhaltig geprägt durch Fastengebote, erlaubte und nicht erlaubte Nahrungsmittel. So dienten die Kräuter im Klostergarten nicht nur der Heilkunde. Sie fanden auch Verwendung in der Klosterküche. Bei diesem Vortragwird natürlich auch das Geheimnis der „Herrgotts-Bscheißerle“ gelüftet.

14.00 und 16.00 Uhr „Die Lorcher Chorbücher “ Kurzführung ca. 30 Min.
- Im Anschluss gregorianische Gesänge der „Schola Cantorum Lorchensis“
Treffpunkt: Luthereiche am Klosterbrunnen
Wie sah der Alltag der Mönche aus?
Welches Wissen war erforderlich, um die Lorcher Chorbücher schreiben und gestalten zu können.

14.30 und 16.30 Uhr Gregorianische Gesänge der „Schola Cantorum Lorchensis“
Treffpunkt: Klosterkirche
Lauschen Sie den gregorianischen Gesängen der „Schola Cantorum Lorchensis“ die in der Klosterkirche, aus den Lorcher Chorbüchern singen. Gänsehaut pur!

15.00 Uhr
Greifvogelflugschau in der Stauferfalknerei

Ganz unter dem Motto vom Schlosserlebnistag: "Tierisch gut"
Greifvögel hautnah erleben, in freiem Flug vor der Kulisse der Drei Kaiserberge
Treffpunkt: Stauferfalknerei
Tickets für die Falknerei nur im Klostershop erhältlich!
Preise: Erwachsene 8,00 €, Ermäßigte 4,00 €, Familienkarte 20,00 €

 13.00 bis 16.00 Uhr
Die Schwertkampfgruppe „Söldner zu Lorch“ aus dem Remstal präsentiert mittelalterlichen Schwertkampf - auch zum Mitmachen ab 16 Jahre - und beantwortet auch gerne die eine oder andere Frage interessierter Besucher.

Service

Adresse

Kloster Lorch
73547 Lorch

Preis

Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €
Familien 15,00 € 

Hinweis

Weitere Informationen unter Schlosserlebnistag 

Parkmöglichkeiten: 

Parkplätze an der Klosteranlage
P + R Bahnhof Lorch
Parkplatz Schäfersfeld