Bypass Repeated Content

Tombeau des Hohenstaufen

Monastère de Lorch

mercredi, 22. mai 2019

Monastère de Lorch | Généralités

Aktueller Blick auf die Grablege der Staufer: Neuer Kunstführer erschienen

Zum Kloster Lorch gibt es jetzt einen eigenen Kunstführer: Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg haben in ihrer renommierten und umfangreichen Führerreihe erstmals einen Band zum ehemaligen Benediktinerkloster vorgelegt. Verfasst hat den Kunstführer eine ausgewiesene Kennerin der Mittelalterthematik – ein verständlicher und reich bebilderter Zugang zur faszinierenden Kunst-, Kultur- und Baugeschichte eines herausragenden Monuments. Jetzt ist der neue Kunstführer im Kloster und im Buchhandel erhältlich.

AKTUELLE PUBLIKATION FÜR KLOSTER LORCH

Aufstieg und Untergang der Staufer faszinieren bis heute: Das Benediktinerkloster Lorch ist ein Ort, an dem der Glanz dieses Herrschergeschlechts sichtbar wird. Auf 64 Seiten wird dessen faszinierende Geschichte aufgearbeitet, die einen Zeitraum von fast 2000 Jahren umfasst: von den Spuren der Römer auf dem Klosterberg bis zur Stauferrezeption im 20. Jahrhundert. „Dass dieses eindrucksvolle Monument und seine Bedeutung mit einer angemessenen Publikation gewürdigt wird – das war eines unserer wichtigen Anliegen“, erklärt Michael Hörrmann, der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. „Der Kunstführer präsentiert jetzt den aktuellen Stand der Forschung und erschließt das Wissen über das Kloster allgemeinverständlich für eine breite Leserschaft.“

 

RUNDGANG DURCH DIE GESCHICHTE
Der flexible Band im handlichen Hochformat eignet sich gut zum Mitnehmen und zum Nachlesen. Er bietet einen Rundgang durch die Geschichte, von den Anfängen vor fast 2.000 Jahren bis zur heutigen Rezeption der legendären Dynastie der Staufer. Das Buch präsentiert außerdem detaillierte Informationen zu den Gebäuden und Ausstattungsstücken. Zu den Höhepunkten zählen die Staufertumba in der romanischen Klosterkirche und das imposante Rundbild von Hans Kloss im Kapitelsaal, das die wechselvolle staufische Geschichte in kräftigen Farben vor Augen führt. Ein Blick auf Kloster Lorch heute – als Kulturdenkmal und Ausflugsziel – sowie ein Rundgang durch die gesamte Anlage beschließen den Band. Wie alle Kunstführer der Staatlichen Schlösser und Gärten enthält auch er drei Pläne: einen Umgebungsplan mit Hinweisen zur Anfahrt, einen Grundriss des Gebäudes und einen Plan der gesamten Anlage. Eine Zeittafel, ausgewählte Literaturhinweise und eine Abtsliste ergänzen den Band, den man jetzt für 5 € im Besucherzentrum von Kloster Lorch und im Buchhandel bekommt.

 

ERSCHEINT IN DER RENOMMIERTEN FÜHRER-REIHE

Der neue Kunstführer erscheint in der renommierten Reihe der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Hohes inhaltliches Niveau bei guter Lesbarkeit, sorgfältige Gestaltung und hochwertige Bebilderung zu einem günstigen Preis – das sind die Markenzeichen dieser bekannten Bände. Mit ihrer Systematik, Vollständigkeit und Qualität steht die Reihe in ihrem Genre einzigartig dar und wirbt so für die Vielfalt und den hohen Rang der baden-württembergischen Kulturdenkmäler. Die Führer erscheinen in Zusammenarbeit zwischen den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg, dem Michael Imhof Verlag und dem Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH & Co. KG Stuttgart.

 

DIE AUTORIN

Helga Steiger hat Kunstgeschichte, Philosophie und Pädagogik an den Universitäten Erlangen und Stuttgart mit den Schwerpunkten Wandmalerei und Architektur des Mittelalters und zeitgenössische Architektur studiert. Ihre Magisterarbeit fertigte sie zum christologischen Wandmalereiprogramm des 14. Jahrhunderts in der Kirche in Langenburg-Bächlingen an. 2013 promovierte sie mit der Dissertation zur Geschichte und Baugeschichte von St. Michael in Schwäbisch Hall an der Universität Kiel. Seitdem ist Helga Steiger freiberuflich als Kunsthistorikerin sowie in der Erwachsenenbildung tätig.

 

DIE DATEN DES BUCHS

Helga Steiger: Kloster Lorch.

Petersberg: Michael Imhof Verlag, 2019. 64 S., 60 farb. Abb. 12,5 x 23,5 cm, kartoniert, ISBN 978-3-7319-0245-4; 5,00 €.

Der Kunstführer ist im Kloster Lorch sowie im Buchhandel erhältlich.

Download et Photos

Luftaufnahme Kloster Lorch

Crédit photo

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Achim Mende

Charactéristiques techniques

JPG, 2600x2241 Pxl, 1 dpi, 1.05 Mo